Skip to main content

Beste UV Lampe für den Teich

UV Teich lampe Vergleich

Wenn das Wasser in Ihrem Teich langsam grün wird, wissen Sie, dass es an der Zeit ist, eine UV Lampe zu besorgen. Das überschüssige Futter für Fische verursacht das Wachstum von Algen, Bakterien, Parasiten und anderen Mikroorganismen. Dadurch wird das Wasser weniger klar und beginnt leicht zu riechen. Ein UV-Licht kann das Wasser reinigen und so eine gesunde Umgebung für die gewollten Lebenswesen erhalten, dabei gehört es zu den essentiellen Hilfsmittel neben einer Solarpumpe im Teich.

Bestseller Nr. 2
Philips TUV Kompaktlampe PL-S 11 Watt UV-C Teichklärer 11W
  • 11W - Philips UVC Lampe - TUV PL-S - G23
  • Kompakte, einseitig gesockelte Niederdruck-Quecksilberdampf-Entladungslampe
  • Emittiert kurzwellige UV-Strahlung mit einem Spitzenwert von 253,7 nm (UV-C) zur Entkeimung
Bestseller Nr. 3
AquaForte UV-C T5 Midi Power, 75 W
  • Made in Europa
  • Ausgestattet mit einem elektronischen Trafo
  • Durchmesser 63 mm PVC Anschlüsse

Wie funktioniert ein UV Teichfilter?

Sie fragen sich vielleicht, wie ein UV Licht wirklich funktioniert. Nun, das ist ganz einfach.

Wenn das Wasser in den Zulauf des Klärbeckens zur UV-Lichtkammer gepumpt wird, umströmt es die UV-Lampe und wird dabei einem hohen Menge an UV-Licht ausgesetzt. Dadurch wird die DNA der Algen und Bakterien zerstört, wodurch sie sich teilen und schließlich absterben. Wenn sie sterben, verklumpen sie und schwimmen im Wasser.

An diesem Punkt ist die Aufgabe des UV-Klärers erledigt und die Aufgabe des Teichfilters beginnt – die toten Algen aus dem Wasser zu entfernen. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie ein Filter dies tut.

Erstens fängt der mechanische Filter die Ablagerungen und Algenklumpen im Wasser auf. Dieser Filter muss nachher gereinigt werden. Zweitens fängt der biologische Filter die abgestorbenen Algen in einem Tank auf, in dem die nützlichen Bakterien leben. Diese Bakterien werden dann die Abfallstoffe zersetzen und verhindern, dass sie eine Trübung des Wassers verursachen.

Was sind die Vorteile der Verwendung eines UV-Teichfilters

Ein UV Lampe für den Teich ist eine Art Wasserfiltersystem, um verschiedene Mikroorganismen zu bekämpfen, die für Ihre Fische schädlich sind. Sie können sie in Koiteichen verwenden, um frei schwebende Algen zu bekämpfen, oder in Ihrem Süßwasseraquarium.

Die Funktionsweise ist ganz einfach. Das Wasser läuft durch das Sterilisationsgerät, und das UV-Licht mutiert die verschiedenen Mikroorganismen, die sich im Wasser befinden und zu klein sind, als dass Sie sie sehen könnten. Diese Algen, Bakterien, Viren und sogar Parasiten werden unfähig gemacht, weiter zu wachsen und sich zu vermehren.

Außerdem sollten Sie es nicht verwenden, wenn Sie das bepflanzte Aquarium neu einrichten, da Sie nützliche Bakterien verwenden, die sich an den Kies oder das Biomaterial anlagern. Das UV unterscheidet nicht zwischen guten und schlechten Bakterien!

Sie sind auch sehr hilfreich, wenn Sie ein Riffaquarium und Korallen haben, was es Ihnen schwer machen kann, kranke Fische zu fangen und zu isolieren.

Kaufberatung & zu berücksichtigende Faktoren

Wie finden Sie also die richtige UV Lampe für Ihr Aquarium, abgesehen vom Preis? Einige Typen sind für Koiteiche im Freien geeignet, aber für die meisten Aquarienbesitzer ist es oft eine Wahl zwischen den Inline- und Hang-on-Modellen.

Die Inline-Versionen werden direkt an das Hauptfiltersystem angeschlossen und werden meist für größere Becken verwendet.

Das Aufhängemodell kann als unabhängiges Gerät an der Rückseite eines Aquariums angebracht werden und ist in der Regel einfacher einzurichten und zu warten.

Auf welche anderen Faktoren sollten Sie achten?

Hier sind einige Fragen, auf die Sie Antworten finden sollten:

Passt es zu der Größe Ihres Beckens oder Ihrer Umgebung?

Einige sind für kleine Meerwasseraquarien gedacht, während andere für große Teiche geeignet sind.

Kann es mit dem Mikroorganismus umgehen, mit dem Sie Probleme haben?

Um Parasiten abzutöten, ist eine langsamere Durchflussrate erforderlich, da sie eine höhere Dosis an UV-Strahlung benötigen, als dies bei Bakterien und Viren der Fall ist. Eine solche Durchflussrate kann für größere Becken zu unpraktisch sein, es sei denn, die Wattzahl der Lampe ist stark genug.

Was müssen Sie noch kaufen, damit das Gerät funktioniert?

Bei einigen Geräten müssen Sie die UV-Lampe möglicherweise separat kaufen.

Wie lange halten die UV Lichter?

Diese können sehr teuer sein, daher sollten Sie ein Modell mit längerer Lebensdauer wählen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *